Zurrgurtgreifer

 

Zurrgurtgreifer optimieren das Fasshandling

ZurrgurtgreiferZurrgurtgreifer sind die Lösung, um das Handling von Fässern zu optimieren. Denn ohne den Einsatz speziell dafür vorgesehener Hilfsmittel ist diese Arbeit immer mit Risiken verbunden und wenig effizient. Ob Sie die Fässer heben, wenden oder drehen: Bei nicht fachgerechter Handhabung ist die Gefahr des Beschädigens groß und gefährliche Inhalte laufen aus.

Zurrgurtgreifer für den Einsatz am Gabelstapler

Wir führen für Sie spezielle Zurrgurtgreifer für den Einsatz mit jedem handelsüblichen Stapler. Spezielle Umbauten an der Staplergabel sind dafür genauso wenig erforderlich wie eine aufwendige Montage. Das praktische Hilfsmittel ist überall dort unverzichtbar, wo regelmäßig Fässer in unterschiedlichen Größen gehoben, gewendet oder gekippt werden müssen. Zurrgurtgreifer sind ideal, wenn Sie in Ihrem Unternehmen maximale Mobilität im Fasshandling benötigen.

Einfache Aufnahme durch Stapler und für jede Fassgröße

Als stabiler Staplervorsatz wird der Zurrgurtgreifer einfach mit der Staplergabel aufgenommen. Eine aufwendige Montage entfällt. Nach der Aufnahme des Greifers mit der Staplergabel positionieren Sie die Prismabacken des Greifers mittig am Fass und befestigen es mit dem robusten Zurrgurt. Gekippt oder gewendet werden die Fässer durch die seitlich angebrachte Handkurbel, mit der ein exaktes Positionieren des Behältnisses zur gezielten Mengenausgabe bei der Entnahme des Inhalts möglich ist. Das Gerät gibt Fässern mit einem Durchmesser von 300 bis 600 Millimetern zuverlässig sicheren Halt während des Kippens oder Wendens.

Sicher und effizient arbeiten in jeder Situation

Der Zurrgurtgreifer überzeugt durch mehrere Vorteile. Konstruiert für die sichere und effiziente Bewegung von Fässern verschiedener Größen aus unterschiedlichen Materialien vereinfacht er das Handling maßgeblich. Dies reduziert den Arbeitsaufwand an sich und gewährleistet ein hohes Maß an Sicherheit.