Mischen/Wiegen

 

Fassmischer mit Einhausung

Drehzahlregelung über Frequenzumrichter im Ex-Bereich
Der stationäre Mischer wird manuell, zum Beispiel mit einem Hubwagen bestückt. Zur Aufnahme verschiedener Fassgrößen sind oben und unten Fixierstücke für einen formschlüssigen Halt des Fasses vorgesehen. Das Spannen der Fässer erfolgt über einen Kniehebelverschluss. Die Schrägstellung des Fasses sowie der Hub werden manuell ausgeführt. Die Zugangstür der Einhausung verfügt über ein Sicherheitsrelais. Nach einer Not-Aus-Betätigung bzw. öffnen der Tür muss der Mischvorgang wieder neu gestartet werden.

Der Zeitintervall für den Mischvorgang kann frei am Schaltschrank gewählt werden. Die Mischrotation kann von einigen Sekunden bis zu ganzen Tagen, je nach Bedarf, betragen. Wird die gewählten Zeitspanne erreicht, stoppt der Fassmischer automatisch mit Sanftauslauf.

Fassmischer mit Einhausung
 
 

 
 

Produktanfrage

Haben Sie Fragen zu einem unserer Produkte, zu einer Ihrer Bestellungen oder zu der Bedienung eines bereits gekauften Produktes? Wir sind in allen Aspekten sehr gerne für Sie da!

Sie können uns auf dem direkten Weg über unsere Service-Hotline oder über das Kontaktformular erreichen.
 

05731 – 7674-0
info@ape-porta.de
Firmenname

Ansprechpartner*

Straße, PLZ, Ort

E-Mail-Adresse*

Ihre Nachricht