Anlagen

 

Pallecons und Rundbehälter

Aufnahme vor Verladung der Anlage
Pallecons Und Rundbehälter

Wassersparende Reinigung
Die Reinigungsanlage ist vollflächig mit einem Gitterrost und Auffangwanne unterbaut. Rundbehälter oder Pallecons werden mittels Hubwagen an die dafür vorgesehenen Anschläge in der Maschine abgestellt. Nach dem Schließen der Reinigungsanlage wählt der Bediener am Panel neben der Tür den Behältertyp und Waschgang (intensiv, normal, eco). Nach Betätigung des Startknopfes beginnt der Reinigungsvorgang. Dabei wird eine Rotationsdüse in den Behälter eingefahren. Parallel dazu wird ein Düsenarm von außen über den jeweiligen Behälter gefahren, wobei Vorschub und Anzahl der Hubvorgänge nach eingestelltem Waschprogramm ausgeführt werden. Nach Abschluss der Reinigungsphase wird der gereinigte Behälter genauso wieder aus der Anlage entnommen.
Die Auffangwanne fängt das Brauchwasser auf. Über eine dampfbeheizte Ringleitung wird das Brauchwasser auf Temperatur gehalten. Eine Brauchwasserpumpe fördert das Wasser zunächst zu einem Kerzenfilter und von hier über einen “Polizeifilter” zur Hochdruckpumpe. Diese wiederum versorgt sowohl die Rotationsdüse als auch die Fächerdüsen für die Außenreinigung mit Wasser.

Die integrierte Siemens S7-200 Steuerung überwacht des gesamten Reinigungsvorgang.

Pallecons und Rundbehälter
 
 
 
 

Produktanfrage

Haben Sie Fragen zu einem unserer Produkte, zu einer Ihrer Bestellungen oder zu der Bedienung eines bereits gekauften Produktes? Wir sind in allen Aspekten sehr gerne für Sie da!

Sie können uns auf dem direkten Weg über unsere Service-Hotline oder über das Kontaktformular erreichen.
 

05731 – 7674-0
info@ape-porta.de
Firmenname

Ansprechpartner*

Straße, PLZ, Ort

E-Mail-Adresse*

Ihre Nachricht