News

Zurück

APE Engineering ist Problemlöser im Handlingsbereich

Porta Westfalica. Schon seit 1989 ist Firma APE Engineering die Adresse für intelligente Lösungen im Handlingsbereich. Von einem Start-UP mit der Idee vom ersten Fasshubwagen entwickelte sich APE zu einem modernen, mittelständischen Industrieunternehmen. Heute realisiert das Team um Geschäftsführerin Ulrike Prasuhn Projekte von Standartlösungen aus dem Baukastensystem bis hin zu computergesteuerten, komplett integrierten Produktionsanlagen.

„Jede unserer Anlagen und Maschinen ist ein Unikat“ weiß Ulrich Freding als Prokurist des Unternehmens zu berichten. „Denn alle Detaillösungen werden auf Kundenanfrage speziell für dessen Ansprüche entwickelt“ Dabei ist das Unternehmen aus Porta Westfalica-Holtrop auch bereit neue Wege zu beschreiten: So wurde jüngst eine IBC Entleer- und Befüllanlage für ein Unternehmen
aus dem Entsorgungsbereich entwickelt, welches bislang umweltschädliche, brennbare und explosionsgefährliche Flüssigkeiten manuell verfüllen oder absaugen musste.

Die speziell entwickelte Anlage mit zwei Umfüllkabinen wird zukünftig halb-automatisch die Befüllung und Entleerung der IBC-Container für den Kunden übernehmen. (ak)

Bericht aus dem MT-Wirtschaftsmagazin „Menschen, Macher, Märkte“
Foto: pr


APE Engineering ist Problemlöser im Handlingsbereich